Xetra Entry Service

Xetra T7 Entry ServiceDas Beste aus zwei Welten

Der T7 Entry Service (TES) für den Kassamarkt ermöglicht Handelsteilnehmern die Eingabe von Order-/Geschäftsinformationen in das T7-System des Handelsplatzes Xetra. Teilnehmer profitieren von der Flexiblität des individuell ausgestalteten Handels innerhalb und außerhalb der Börsenregeln und den Vorteilen eines standardisierten Clearing- und Settlementprozesses.

Um den unterschiedlichen und besonderen Kundenbedürfnissen zu entsprechen und erhöhte Flexiblität zu ermöglichen, werden mit T7-Release 7.0 zwei Typen des Xetra T7 Entry Services angeboten:

  • TES-Eingaben zur börslichen Off-Book Ausführung von großvolumigen Orders (LIS)
  • TES-Eingaben zur Abwicklung von außerbörslichen Geschäften (OTC)

Handelbar sind alle Instrumente, die auf Xetra handelbar sind, also Aktien, ETFs und ETPs. Die Eingaben können zwischen 9:00 Uhr und 17:45 Uhr erfolgen.

Verwandte Themen

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.