DAX-Aktien

DAX-Aktien

Xetra® ist der Referenzmarkt für den Handel von Aktien im DAX®-Index. An keinem anderen Börsenplatz der Welt werden höhere Umsätze zu marktgerechteren Preisen in diesen Wertpapieren erzielt. Europaweit erreicht Xetra in den DAX-Werten sogar einen Marktanteil von rund 70 Prozent.

Wie liquide die DAX-Werte auf Xetra handelbar sind, zeigt die folgende Tabelle anhand des Xetra Liquiditätsmaßes (XLM). Diese Kennzahl erfasst die Liquidität der gehandelten Aktien auf Basis impliziter Transaktionskosten und stellt Investoren damit ein Hilfsmittel zur objektiven Abschätzung der Handelskosten bereit. Die Liquidität einzelner Wertpapiere wird vergleichbar und kann transparent analysiert werden.

DAX-Aktien auf Xetra mit zugehörigem XLM

InstrumentISINRoundtripBuySell
SIEMENS AG NA O.N.DE00072361012.61.31.3
SAP SE O.N.DE00071646002.61.31.3
MERCEDES-BENZ GRP NA O.N.DE00071000002.81.41.4
DEUTSCHE BANK AG NA O.N.DE00051400083.31.61.6
AIRBUS SENL00002351903.31.71.6
BASF SE NA O.N.DE000BASF1113.81.91.9
INFINEON TECH.AG NA O.N.DE00062310044.12.12.1
ALLIANZ SE NA O.N.DE00084040054.32.12.2
MUENCH.RUECKVERS.VNA O.N.DE00084300264.62.32.3
DT.TELEKOM AG NADE00055575084.92.42.5
BAYER AG NA O.N.DE000BAY00175.02.52.5
DEUTSCHE POST AG NA O.N.DE00055520045.12.52.5
DEUTSCHE BOERSE NA O.N.DE00058100555.32.62.6
QIAGEN NV EO -,01NL0015001WM65.82.92.9
DAIMLER TRUCK HLDG NA ONDE000DTR0CK85.93.02.9
PORSCHE AUTOM.HLDG VZODE000PAH00386.03.03.0
HENKEL AG+CO.KGAA VZODE00060484326.13.03.0
BAY.MOTOREN WERKE AG STDE00051900036.23.13.1
VOLKSWAGEN AG VZO O.N.DE00076640396.23.13.1
RWE AG INH O.N.DE00070371296.23.23.0
E.ON SE NA O.N.DE000ENAG9996.83.43.3
BRENNTAG SE NA O.N.DE000A1DAHH07.13.73.5
BEIERSDORF AG O.N.DE00052000007.23.63.6
COVESTRO AG O.N.DE00060621447.33.73.7
HEIDELBERG MATERIALS O.N.DE00060470047.43.73.6
COMMERZBANK AGDE000CBK10017.43.63.8
RHEINMETALL AGDE00070300097.63.93.8
ADIDAS AG NA O.N.DE000A1EWWW07.63.83.8
MERCK KGAA O.N.DE00065999057.74.03.7
SIEMENS HEALTH.AG NA O.N.DE000SHL10068.03.94.1
VONOVIA SE NA O.N.DE000A1ML7J18.04.04.0
DR.ING.H.C.F.PORSCHE VZODE000PAG91138.44.44.0
SYMRISE AG INH. O.N.DE000SYM99998.44.34.1
HANNOVER RUECK SE NA O.N.DE00084022158.44.34.1
CONTINENTAL AG O.N.DE00054390048.44.24.3
FRESENIUS SE+CO.KGAA O.N.DE00057856048.64.34.3
SIEMENS ENERGY AG NA O.N.DE000ENER6Y08.74.44.3
MTU AERO ENGINES NA O.N.DE000A0D9PT09.34.74.7
ZALANDO SEDE000ZAL111110.95.55.5
SARTORIUS AG VZO O.N.DE000716563113.97.16.8


Deutsche Börse Cash Market stellt das XLM für die DAX-Werte auf täglicher Basis für den letzten Handelstag zur Verfügung.

Das XLM wird in Basispunkten angegeben (100 Basispunkte = 1 Prozent) und entspricht den relativen Market Impact-Kosten für den sogenannten Roundtrip (zeitgleicher Kauf und Verkauf einer Position) bei einer gegebenen Auftragsgröße. Ein XLM von 10 Basispunkten und einem Auftragsvolumen von 25.000 € bedeutet beispielsweise, dass die Market Impact-Kosten für den Kauf und Verkauf für diese Aktie in der Summe 25 € betragen haben.

Detaillierte Erläuterungen zum XLM im Artikel „Der Market Impact – Liquiditätsmaß im elektronischen Wertpapierhandel“.

Weitere Informationen

 

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Weiterführende Informationen zur Handhabung von Störungen finden Sie im Emergency Playbook, das Sie auf der Xetra Internetseite unter Technologie --> T7-Handelsarchitektur --> Notfallprozesse finden. Detaillierte Informationen zur Kommunikation während einer Störung, zu Wiedereröffnungsmaßnahmen und Handlungsempfehlungen für den Order- und Transaktionsabgleich finden Sie in den Kapiteln 4.2, 4.3 bzw. 4.4. Konkrete Informationen bezüglich der jeweiligen Störung werden während der Störung über Newsboard Message veröffentlicht. 

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.


Notfallprozesse


Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.