T7 Produktion und Simulation: Migration auf neue T7 GUI Download Server und Landing Pages

Datum: 23. Feb 2022

009/2022 T7 Produktion und Simulation: Migration auf neue T7 GUI Download Server und Landing Pages Xetra-Rundschreiben 009/22

1.  Einführung

Die T7 GUI Landing Pages, über welche die T7 Admin-, Trader und Clearer GUIs gestartet werden, werden zum 23. Februar 2022 auf neue Server umgezogen. Dies betrifft sowohl die Landing Pages und Server für den Handelsplatz Xetra als auch für den Handelsplatz Börse Frankfurt. Mit der Migration sind einige kleinere technische Änderungen und Verbesserungen verbunden, die in diesem Rundschreiben dargestellt werden. Das technische Grundkonzept zum Starten der T7 GUIs bleibt unverändert.

Alle Nutzer der gegenwärtigen T7 GUI Landing Pages müssen ihre Bookmarks und/oder direkten Links zu den T7 GUIs in ihren Web-Browsern aktualisieren. T7 GUI-Nutzer mit strikten Firewall-Regeln werden gebeten, den Zugriff auf die neuen Server zu prüfen und ggf. ihre Firewall-Regeln entsprechend anzupassen.

Alle T7 GUI Landing Pages für T7 Produktion, T7 Simulation und T7 Disaster Recovery sind von dieser Änderung betroffen - sowohl beim Zugriff über Internet, als auch beim Zugriff über N7-Standleitungen. Die bisherigen T7 GUI Landing Pages bleiben für eine Übergangsphase parallel bestehen, um allen Teilnehmern ausreichend Zeit für die Umstellung zu geben, bevor die bestehenden Server im Sommer 2022 abgeschaltet werden.

Die neuen T7 GUI Landing Pages bieten eine Reihe von technischen Verbesserungen sowie formale und inhaltliche Erweiterungen. Die komplette Übersicht finden Sie unter Punkt 3. Details.

Zeitrahmen:

23. Februar 2022

Die neuen T7 GUI Landing Pages stehen ab heute zur Verfügung. Die bisherigen T7 GUI Landing Pages bleiben weiterhin vollumfänglich verfügbar. Ein Hinweis auf den bisherigen Seiten verweist auf die neuen Seiten.

2. Mai 2022

Die Adressen (URLs) der bisherigen T7 GUI Landing Pages werden automatisch auf die neuen T7 GUI Landing Pages umgeleitet.

6. Juni 2022

 

Die Adressen (URLs) und Server der bisherigen T7 GUI Landing Pages werden abgeschaltet und sind nicht mehr erreichbar.

Diese Umstellung betrifft alle Nutzer der T7 GUIs in jedem Markt und Handelsplatz, in jeder Umgebung (Simulation, Produktion und Disaster Recovery), sowohl beim Zugriff über Internet, als auch beim Zugriff über N7-Standleitung.

Start der Produktion: 23. Februar 2022

2.  Erforderliche Tätigkeiten

Alle Nutzer der T7 GUI Landing Pages müssen folgende Schritte vor dem 2. Mai 2022 abgeschlossen haben:

  • T7 GUI-Nutzer, welche die T7 GUI Landing Pages über Bookmarks in ihrem Web-Browser ansteuern, müssen diese Bookmarks auf die neuen T7 GUI Landing Pages umstellen.
  • T7 GUI-Nutzer, welche die T7 GUI Landing Pages oder T7 GUIs über direkte Links auf ihrem Desktop aufrufen, müssen diese auf die neuen Adressen umstellen.
  • Teilnehmer mit strikten Firewall-Regeln (z.B. auf individuellen IP-Adressen basierend) müssen Regeln für den Zugriff auf die neuen Server etablieren.

Der "Look and Feel" jeder T7 GUI Landing Page bleibt unverändert und auch der technische Mechanismus zum Starten der T7 GUIs von den Landing Pages (Java WebStart) bleibt der gleiche.

3. Details der Initiative

Die neuen T7 GUI Landing Pages bieten folgende Verbesserungen:

  • Trennung der Seiten und Links für Simulation und Produktion,
  • Ein zusätzliches Menü für den komfortablen Wechsel zwischen den Umgebungen (Produktion, Simulation, Disaster Recovery),
  • Durchgängige Nutzung von https anstelle von http. Der Zugriff auf die Seiten und der Download der T7 GUIs ist damit durch Verschlüsselte Übertragung und offizielle Server-Zertifikate gesichert,
  • Durchgängige Nutzung von „Fully Qualified Domain Names“ (aka „FQDN“) anstelle von IP-Adressen für die Referenzierung von Ressourcen,
  • Konsistente Syntax in den URL-Bezeichnungen über alle Märkte und Umgebungen.

Die neuen T7 GUI Landing Pages für Xetra (XETR) können über die folgenden URLs aufgerufen werden:

Neue T7 GUI Landing Pages, Xetra

Internet

N7-Standleitung (Leased Line)

Produktion

https://t7gui.production.xetra.com/xetr

https://t7gui.production.vpn.xetra.com/xetr

Simulation

https://t7gui.simulation.xetra.com/xetr

https://t7gui.simulation.vpn.xetra.com/xetr

Disaster Recovery

https://t7gui.emergency.xetra.com/xetr

https://t7gui.emergency.vpn.xetra.com/xetr

Die neuen T7 GUI Landing Pages für Börse Frankfurt (XFRA) können über die folgenden URLs aufgerufen werden:

Neue T7 GUI Landing Pages, Börse Frankfurt

 

Internet

N7-Standleitung (Leased Line)

Produktion

https://t7gui.production.xetra.com/xfra

https://t7gui.production.vpn.xetra.com/xfra

Simulation

https://t7gui.simulation.xetra.com/xfra

https://t7gui.simulation.vpn.xetra.com/xfra

Disaster Recovery

https://t7gui.emergency.xetra.com/xfra

https://t7gui.emergency.vpn.xetra.com/xfra

In der oberen, linken Ecke einer jeden T7 GUI Landing Page findet sich das bereits bekannte Auswahlmenü zum einfachen Wechsel zu anderen Märkten:

Ein neues Menü in der oberen rechten Ecke erlaubt zusätzlich den komfortablen Wechsel zwischen den Umgebungen (Produktion, Simulation, Disaster Recovery):

Die Tabelle unten listet die IP-Adressen der neuen Server für den Fall auf, dass sie in Firewall-Regeln hinzugefügt werden müssen.

Unter jeder IP-Adresse ist der zugehörige FQDN aufgeführt, der an öffentlichen DNS-Servern aufgelöst werden kann. Alternativ können diese Namen lokalen Namensauflösungsdiensten hinzugefügt werden (z.B. über lokale DNS-Server oder host-Dateien).

Hinweis: Die neuen Server werden ebenfalls vom „T7 GUI Launcher“ verwendet. Der „T7 GUI Launcher“ wird sich automatisch am 2. Mai2022 auf die neuen Server umstellen.

Die IP-Adressen der neuen Server für die Kassamärkte (Xetra, Börse Frankfurt, Bulgarian SE, Malta SE, Vienna SE, Budapest SE, Ljubljana SE, Prague SE, und Zagreb SE) sind in der folgenden Tabelle dargestellt:

Kassamärkte T7 GUI Page Landing Pages, Server IP-Addressen

Internet

N7-Standleitung (Leased Line)

Produktion

193.29.90.179 t7gui.production.xetra.com

193.29.93.163 t7gui.production.vpn.xetra.com

Simulation

193.29.90.180 t7gui.simulation.xetra.com

193.29.93.167 t7gui.simulation.vpn.xetra.com

Disaster Recovery

193.29.90.178 t7gui.emergency.xetra.com

193.29.93.162 t7gui.emergency.vpn.xetra.com

Alle Teilnehmer werden gebeten, den Zugriff auf die neuen Server bis spätestens zum 2. Mai 2022 zu prüfen und ggf. einzurichten.

Eine komplette Übersicht der URLs aller neuen T7 GUI Landing Pages ist im Dokument „N7 Network Access Guide“ aufgeführt, der auf der Xetra-Website www.xetra.com unter dem folgenden Pfad verfügbar ist:

Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 10.0 > Network Access
 

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren

Zielgruppen:

Handel, Technik, Sicherheitsadministration, Systemadministration, Allgemein

Kontakt:

 

Ihr Technical Key Account Manager über Ihre VIP-Nummer oder cts@deutsche-boerse.com

Web:

 

www.xetra.com

Autorisiert von:

 

Holger Patt, Oliver Grohmann


Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.


Notfallprozesse


Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.