Cash Market Readiness Newsflash | Xetra und Börse Frankfurt/Börse Frankfurt Zertifikate - Einstellung der FIX Gateway Trading Sessions in der Produktion am 10. Juni 2022

Datum: 16. Mai 2022

Cash Market Readiness Newsflash | Xetra und Börse Frankfurt/Börse Frankfurt Zertifikate - Einstellung der FIX Gateway Trading Sessions in der Produktion am 10. Juni 2022Cash Market Readiness Newsflash

Sehr geehrte Xetra und Börse Frankfurt/Börse Frankfurt Zertifikate-Teilnehmer,

mit diesem Newsflash möchten wir Sie daran erinnern, dass die Verfügbarkeit von FIX Gateway 4.4 Trading Sessions in der Produktionsumgebung am 10. Juni 2022 eingestellt wird.

Bitte beachten Sie, dass die Deutsche Börse keine speziellen Orderlöschungs-Szenarien anbieten wird. T7 wird über die FIX Gateway-Schnittstelle eingereichte Orders automatisch löschen, wenn entweder die zugehörige FIX Gateway Session durch den Teilnehmer über die Member Section gelöscht wird oder wenn die FIX Gateway-Schnittstelle eingestellt wird. Die Unterstützung der alten FIX Gateway-Schnittstelle wird am 10. Juni 2022 in der Produktion eingestellt.

In beiden oben genannten Szenarien erhalten die Teilnehmer keine Nachrichten zur Auftragslöschung über das FIX Gateway, da die entsprechenden FIX Sessions nicht mehr existieren. Gelöschte Orders können auch im TC540 Daily Order Maintenance Report gefunden werden. Den Teilnehmern, die Löschungsnachrichten benötigen, empfiehlt die Deutsche Börse, die Orders rechtzeitig vor der Einstellung des FIX Gateway selbst zu löschen. Orders können entweder über das FIX Gateway oder die FIX LF-Schnittstelle gelöscht werden. 

Weitere Informationen finden Sie im Xetra-Rundschreiben 006/22 "FIX Gateway 4.4 Trading Sessions: "FIX Gateway 4.4 Trading Sessions: Verlängerung der Unterstützung in der T7-Simulations- und Produktionsumgebung".

Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Key Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an: client.services@deutsche-boerse.com.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Client Services Team

Empfänger:

Alle Xetra®- und Börse Frankfurt/Börse Frankfurt Zertifikate-Teilnehmer und Vendoren

Zielgruppe:

Alle Zentralen Koordinatoren

Kontakt:

 client.services@deutsche-boerse.com

Verweis auf Rundschreiben:

 

Xetra-Rundschreiben 006/22

Web:

 

www.deutsche-boerse-cash-market.com
www.xetra.com

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.


Notfallprozesse


Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.