Änderungen des Preisverzeichnisses für die Nutzung der Börsen-EDV der Frankfurter Wertpapierbörse und der EDV XONTRO, gültig ab 1. Juni 2022

Datum: 19. Apr 2022

017/2022 Änderungen des Preisverzeichnisses für die Nutzung der Börsen-EDV der Frankfurter Wertpapierbörse und der EDV XONTRO, gültig ab 1. Juni 2022Xetra-Rundschreiben 017/22

1.  Einführung

Mit diesem Rundschreiben informieren wir Sie über Änderungen der Entgelte gemäß Kapitel 2.2, Abschnitt A des Preisverzeichnisses für die Nutzung der Börsen-EDV der Frankfurter Wertpapierbörse und der EDV XONTRO (Preisverzeichnis T7), gültig ab dem 1. Juni 2022.

Die Änderung betrifft die Erweiterung des Programms für entgeltfreie Ausführungen von Sparplan- und Robo-Advisory-Orders auf dem Handelsplatz Xetra um Orders in Aktien.

2.  Erforderliche Tätigkeiten

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Programm für entgeltfreie Ausführungen von Sparplan- und Robo-Advisory-Orders auf dem Handelsplatz Xetra ist der Abschluss des Vertrags über die Ausführung von Sparplan-/Robo-Advisory Orders in Aktien/ETFs/ETPs. Informationen zum Programm finden Sie auf der Xetra-Website www.xetra.com unter dem folgenden Link:

Handel > Entgelte und Gebühren > Aktien und ETF-Sparpläne

3. Details der Initiative

Im Rahmen der Maßnahmen zur Förderung der Aktienkultur in Deutschland verfolgt die Deutsche Börse AG das Ziel, die Aufmerksamkeit für die private Vermögensvorsorge zu erhöhen. Zu diesem Zweck wurde im Jahr 2019 ein Programm eingeführt, wonach Handelsteilnehmern für die Ausführung von Orders von Privatanlegern in ETFs und ETPs auf dem Handelsplatz Xetra (MIC: XETR), die im Rahmen von Sparplänen oder Robo Advisory erzeugt werden, nach den Bestimmungen des oben genannten Vertrags kein Transaktionsentgelt berechnet wird. Dieses Programm wird zum 1. Juni 2022 auf Orders in Aktien erweitert.

Die entsprechende Regelung finden Sie in Kapitel 2.2.3.5 im Preisverzeichnis T7, gültig ab 1. Juni 2022. 

Anhänge:

  1. Geänderte Abschnitte des Preisverzeichnisses für die Nutzung der Börsen-EDV der Frankfurter Wertpapierbörse und der EDV XONTRO (Preisverzeichnis T7), gültig ab 1. Juni 2022
  2. Geänderter Vertrag über die Ausführung von Sparplan-/Robo-Advisory Orders in Aktien/ETFs/ETPs, gültig ab 1. Juni 2022

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren

Zielgruppen:

Handel, Technik, Sicherheitsadministration, Systemadministration, Benannte Personen, Allgemein

Kontakt:

 

client.services@deutsche-boerse.com

Web:

 

www.xetra.com

Autorisiert von:

 

Michael Krogmann, Andreas Heuer


Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.


Notfallprozesse


Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.