PharmaSGP Holding SE neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse

Datum: 19. Jun 2020 | Deutsche Börse Cash Market

PharmaSGP Holding SE neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse


Die PharmaSGP Holding SE (ISIN: DE000A2P4LJ5) notiert seit heute im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Aktien des Pharmaunternehmens aus Gräfelfing bei München notierten zum Handelsstart bei 32,00 Euro, der Ausgabepreis lag bei 31,50 Euro.

Begleitet wurde die Zulassung zum Regulierten Markt von der Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, die auch als Designated Sponsor im Xetra-Handel agiert. Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt ist die Baader Bank.

Die PharmaSGP Holding SE hat sich eigenen Angaben zufolge auf die Entwicklung und den Vertrieb von rezeptfreien Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika spezialisiert. Seit 2012 hat das Unternehmen sein Geschäftsmodell auch in andere europäische Länder exportiert, darunter Österreich, Italien, Belgien und Spanien. PharmaSGP erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von 62,6 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge von 35,8%.

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.