Neuer WisdomTree-ETF auf Xetra: Zugang zum Rohstoffkorb ohne Agrarwirtschaft mit Roll-Optimierung

Datum: 11. Okt 2021 | Deutsche Börse Cash Market

Neuer WisdomTree-ETF auf Xetra: Zugang zum Rohstoffkorb ohne Agrarwirtschaft mit Roll-Optimierung

Seit Montag ist ein neuer Exchange Traded Fund des Emittenten WisdomTree über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der WisdomTree Enhanced Commodity ex-Agriculture UCITS ETF – USD Acc ermöglicht Anleger*innen den Zugang zu einem breit diversifizierten Rohstoffkorb, der sich aus Future-Kontrakten auf Energie, Industrie- und Edelmetallen zusammensetzt. Alle drei Sektoren sind zum Zeitpunkt der vierteljährlichen Neuzusammensetzung jeweils gleichgewichtet. Rohstoffe aus dem Bereich der Agrarwirtschaft bleiben unberücksichtigt.  

Bei der Zusammensetzung des Rohstoffkorbes wird ein optimierter Rollmechanismus eingesetzt, um Rollverluste zu minimieren. Das bedeutet, dass Rohstoffe mit einer höheren Wahrscheinlichkeit für Backwardation übergewichtet werden. Von Backwardation spricht man, wenn zukünftige Futures-Kontrakte günstiger sind als der gerade auslaufende Kontrakt.

Der WisdomTree Enhanced Commodity ex-Agriculture UCITS ETF – EUR Hedged Acc (IE00BDVPNV63) steht Anleger*innen mit Währungsabsicherung gegenüber US-Dollar auf Xetra und Börse Frankfurt bereits zur Verfügung.

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertragsverwendung

Referenzindex

WisdomTree Enhanced Commodity ex-Agriculture UCITS ETF – USD Acc

Rohstoff-ETF

IE00BDVPNS35

0,35 Prozent

Thesaurierend

MS RADAR ex Agriculture & Livestock Commodity Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.712 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17 Mrd. € ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Weitere Informationen

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.