Erster Active ETF von Saturna Capital über HANetf White-Label-Plattform auf Xetra: Klimaneutrale Anlage in etablierte Unternehmen

Datum: 19. Jul 2021 | Deutsche Börse Cash Market

Erster Active ETF von Saturna Capital über HANetf White-Label-Plattform auf Xetra: Klimaneutrale Anlage in etablierte Unternehmen

Seit Montag ist der erste Active ETF von Saturna Capital über die White-Label-Plattform von HANetf auf Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der Saturna Sustainable ESG Equity HANzero™ UCITS ETF – Acc ermöglicht Anleger*innen den Zugang zu einem globalen Portfolio aus mittelgroßen und großen Unternehmen, die über solide Bilanzen, ein nachhaltiges Wachstum und eine niedrige Verschuldungsquote verfügen. Dabei wird der Schwerpunkt auf Best-In-Class Unternehmen hinsichtlich der ESG-Kriterien gelegt.

Unternehmen mit erheblichen Erträgen aus den kontroversen Bereichen wie der Waffenherstellung, Glücksspiel oder Gewinnung fossiler Brennstoffe sind ausgeschlossen.

Hinzukommt, dass etwaige Kohlenstoffemissionen über die Ausgabe von Emissionszertifikaten ausgeglichen werden, um diese Anlage klimaneutral zu gestalten. Über die erworbenen Emissionszertifikate werden grüne Projekte zur Reduzierung von CO2 und Treibhausgasen finanziert.

Die Gewichtung eines Titels ist auf maximal fünf Prozent und der Anteil an Unternehmen aus Schwellenländern auf maximal zwanzig Prozent begrenzt.

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertragsverwendung

Saturna Sustainable ESG Equity HANzero™ UCITS ETF - Acc

Aktien-ETF

IE00BMGRZP89

0,75 Prozent

Thesaurierend

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.674 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Weitere Informationen

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.