Basic Board

Basic Board

Der ehemalige Entry Standard als Segment für Primärlistings im Open Market wurde durch das Segment Scale ersetzt. Unterhalb des Segments Scale gibt es ein Basis-Segment (sogenanntes „Basic Board“).
Das Basic Board soll Entry Standard Emittenten, die die Einbeziehungsvoraussetzungen von Scale nicht erfüllen, die Möglichkeit geben, weiterhin an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) gelistet zu bleiben. Es wird nicht als Börsensegment gesondert ausgewiesen, auch wenn die Unternehmen im Basic Board verpflichtet sind, ihre Finanzberichte zu veröffentlichen.