stocks & standards Virtual Talk: Investor Relations – Neuerungen und Anforderungen in 2021

stocks & standards Virtual Talk: Investor Relations – Neuerungen und Anforderungen in 2021

Beginn:
24. Februar 2021 10:00
Ende:
24. Februar 2021 11:30
Ort:
Webinar
Organisator:
Deutsche Börse Cash Market
Zielgruppe:
Emittenten, Börsenkandidaten und Deutsche Börse Capital Market Partner

Referenten: 

Prof. Dr. Michael Schlitt, Partner, Hogan Lovells International LLP
Veronika Kylburg, Managerin für Produktentwicklung, Qontigo Index GmbH
Moderation: Jasper Lembke, Syndikusrechtsanwalt / Listing & Issuer Services, Deutsche Börse AG


Für das Jahr 2021 haben sich auch im Bereich Investor Relations einige Neuerungen nicht zuletzt aufgrund von COVID-19 ergeben. Dazu zählen insbesondere die Kommunikation mit Aktionären, Fragen der Ad-hoc-Publizität und Maßnahmen zur Verbesserung des Anlegerschutzes, auf die wir in unserem Virtual Talk eingehen werden. Darüber hinaus beleuchten wir die aktuellen Entwicklungen zu den Themen Aktiendividende, aktivistische Investoren und die Änderungen der Corporate Governance-Anforderungen, denn die kapitalmarktbezogene Regelkonformität und die damit einhergehende Vermeidung von Sanktionen, stellt eine der zentralen Aufgaben der Investor Relations-Arbeit dar und gewinnt für Emittenten zunehmend an Bedeutung.

Weiterhin möchten wir mit Ihnen zu den kürzlich überarbeiteten Regeln für die DAX-Auswahlindizes (DAX®, MDAX®, SDAX® und TecDAX®, u.w.) sprechen, die die Qualität der DAX-Indizes erhöhen und an internationale Standards angleichen sollen. Sie sind ab dem 25. Februar 2021 gültig und werden nunmehr sukzessive eingeführt. Was bedeuten die Änderungen der DAX Index-Methodologie für gelistete Unternehmen? Diese und weitere Fragen werden in dem virtuellen Workshop erläutert.


Kontakt

Capital Market Insight Newsletter

Informieren Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Trends rund um den Kapitalmarkt mit dem neuen Capital Market Insight Newsletter. Hier kostenlos anmelden!