Shareholder Activism – Was können Unternehmen tun?

20. Mär 2018

Shareholder Activism – Was können Unternehmen tun?CMS Hasche Sigle


Veranstaltungshinweise 
TypWebinar
Beginn20. März 2018 11:00
ReferentCMS Hasche Sigle

Die Tätigkeiten aktivistischer Aktionäre in Deutschland haben erheblich zugenommen. Ihre Vorgehensweise ist vielgestaltig: Von Staatsfonds und Family Offices, die sich auf den Austausch mit dem Management beschränken, über Finanzinvestoren, die Einfluss auf die Unternehmensstrategie nehmen, bis zu aggressiven Hedgefonds, die durch öffentliche Kampagnen Druck ausüben oder Sondersituationen – vor allem Übernahmen – ausnutzen.
Die Themen im Überblick::

  • Welche Arten von Aktivisten gibt es?
  • Was sind ihre Strategien?
  • Wie können Unternehmen reagieren?

Referent

Dr. Andreas Zanner

 

Referent

Dr. Richard Mayer-Uellner