Erhebliche Erleichterungen im Prospektrecht und Wertpapieremissionen bis 8 Mio. Euro ab Juli diesen Jahres prospektfrei

21. Aug 2018

Erhebliche Erleichterungen im Prospektrecht und Wertpapieremissionen bis 8 Mio. Euro ab Juli diesen Jahres prospektfrei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft

 
Veranstaltungshinweise 
TypWebinar
Beginn21. August 2018 11:00
Referent Luther Rechtsanwaltsgesellschaft

Die Reform des Prospektrechts steht in engem Zusammenhang mit der von der EU bis Ende 2019 geplanten Kapitalmarktunion und verfolgt insbesondere das Ziel die Kapitalmärkte weiterzuentwickeln. Daneben soll der Verwaltungs- und Kostenaufwand bei der Prospekterstellung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), aber auch für Emittenten von Sekundäremissionen und Daueremittenten gesenkt werden. Darüber hinaus sind weitere Ausnahmen von der Prospektpflicht vorgesehen. So sieht beispielsweise das Gesetz zur Ausübung von Optionen der EU-Prospektverordnung, das im Juli diesen Jahres in Kraft tritt, vor, dass Wertpapieremissionen bis 8 Millionen Euro künftig prospektfrei sind. 

Die Themen im Überblick:

  • Weitere Ausnahmen von der Prospektpflicht
  • Einfacher KMU-Prospekt (EU-Wachstumsprospekt)
  • Künftige Erleichterungen bei Sekundäremissionen Kapitalerhöhungen bzw. Aufstockungen und Folgeemissionen) 

Referent