Aktiendividende – Dividendenkönig trotz Corona

17. Sep 2020

Aktiendividende – Dividendenkönig trotz CoronaCMS Hasche Sigle


Veranstaltungshinweise

Typ

Webinar

Beginn

17. September 2020 11:00

Referenten

Dr. Andreas Zanner und Dr. Richard Mayer-Uellner, Partner von CMS Deutschland


Ist es sinnvoll, dass Unternehmen, deren Liquidität und Eigenkapital durch die Corona Pandemie belastet sind, Dividenden für das abgelaufene Geschäftsjahr zahlen? Sollte die Ausschüttung ganz unterbleiben oder gibt es Alternativen? Viele Unternehmen stellen sich in Vorbereitung auf die Hauptversammlungssaison 2021 die Frage, wie man das Unternehmensinteresse an einem Einbehalt des Gewinns mit dem Interesse der Aktionäre an der Dividendenausschüttung in Einklang bringt. Die Aktien- oder Wahldividende (Scrip Dividend) bietet hierbei eine attraktive Lösung: Einerseits werden die Liquidität der Gesellschaft geschont und ihr Eigenkapital gestärkt, andererseits besteht eine Wahlmöglichkeit für alle Aktionäre, sich entweder für die Ausschüttung in bar und/oder die Zuteilung von neuen Aktien zu entscheiden. In den vergangenen Jahren haben bereits zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Größen von dieser innovativen Maßnahme profitiert.

Folgende Fragen werden beleuchtet:

  • Was sind die wesentlichen Vorteile?
  • Wie liefen bisherige Angebote der Aktiendividende ab?
  • Was sind die wesentlichen Schritte?
  • Wie ist der zeitliche Ablauf der Transaktion?
  • Welche Dokumente müssen erstellt werden?

Ihre Referenten, Dr. Andreas Zanner und Dr. Richard Mayer-Uellner, Partner von CMS Deutschland, verfügen über langjährige und umfassende Erfahrungen bei der Beratung und Strukturierung der Aktiendividende und freuen sich auf Ihr Interesse sowie eine anregende Diskussion.