Änderung des Preisverzeichnisses und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG zum 1. Juli 2019

Datum: 15. Mai 2019

001/2019 Änderung des Preisverzeichnisses und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG zum 1. Juli 2019

Mit diesem Rundschreiben möchten wir Sie über die Änderung des Preisverzeichnisses zum Vertrag über die Nutzung der Börsen-EDV der Frankfurter Wertpapierbörse und der EDV Xontro für den Handel in Strukturierten Produkten („Preisverzeichnis der Börse Frankfurt Zertifikate AG“) sowie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG für den Handel mit Strukturierten Produkten im Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse („Allgemeine Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG“) informieren. 

Zum 1. Juli 2019 werden die folgenden Änderungen im Preisverzeichnis der Börse Frankfurt Zertifikate AG vorgenommen:

- Abschnitt 2.2.2.2 „Kein Fokuslisting“:
Änderungen in den Abschnitten 2.2.2.2.1 „Maschinell“ und 2.2.2.2.2 „Manuell“

Zum 1. Juli 2019 werden die folgenden Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG vorgenommen:

- § 18 „Entgelte“:
Änderungen in Absatz (1)

Bitte entnehmen Sie den genauen Wortlaut der Änderungen den Anhängen.