Schnittstellen

Schnittstellen Integration unserer Handelstechnologie in Ihre Inhouse-Architektur

Seit der Einführung von Xetra® 1997 wird die Handelstechnologie ständig weiterentwickelt, um die aktuellen Anforderungen des Handels an eine effiziente und leistungsstarke Plattform zu erfüllen.

Durch die Client-Server-Architektur lässt sich die Handelstechnologie optimal skalieren; Teilnehmer können schnell und einfach angebunden werden. Über die Schnittstellen Xetra FIX Gateway, Xetra Market Data Interface, VALUES API* und die Hochgeschwindigkeitsschnittstellen Xetra Enhanced Transaction Solution und Xetra Enhanced Broadcast Solution kann der Kunde die Handelstechnologie selbst in seine Prozesse integrieren oder das Software-Angebot externer Vendoren nutzen. Alternativ kann der Teilnehmer auch immer die zur Xetra-Software gehörende Java-basierte Handelsapplikation Xetra J-Trader einsetzen.

Das unten stehende Diagramm bietet einen Überblick der Schnittstellenlandschaft:

Schnittstelle

Hoch- oder

Niedrigfrequenz
Was leistet die Schnittstelle?
Xetra Enhanced Transaction SolutionHochXetra Enhanced Transaction Solution ist die hochleistungsfähige Handelsschnittstelle mit niedriger Latenz für Teilnehmer, die eine optimale Performance und Anpassungsfähigkeit benötigen.
Xetra FIX GatewayNiedrigDas Xetra FIX Gateway ist speziell für Teilnehmer konzipiert, die den Branchenstandard FIX-Protokoll nutzen möchten.
Xetra Enhanced Broadcast SolutionHochDiese Schnittstelle stellt unsaldierte, auf Preisebene aggregierte Marktdaten mit Hilfe von Multicast-Technologie zur Verfügung.
Xetra Market Data InterfaceNiedrigDiese Schnittstelle stellt saldierte, auf Preisebene aggregierte Marktdaten mit Hilfe von Multicast-Technologie zur Verfügung.
VALUES APINiedrigLegacy (Alt-) Anwendungsschnittstelle (Application Programming Interface – „API“) für Handel, Marktdaten und User Administration.
Xetra J-TraderN/ADas Xetra J-Trader GUI stellt Handelsfunktionen sowie die OTC-Geschäftseingabe (Xetra Trade Entry) bereit. Es ermöglicht autorisierten Nutzern die Ausübung von administrativen Funktionen, z.B. die Einrichtung neuer Händler oder die Verwaltung von Zugangsrechten und Risikoparametern. Zudem empfehlen wir unseren Teilnehmern das Xetra J-Trader GUI als Backup-Lösung zu alternativen Frontend-Systemen.
Common Report EngineN/AHandelsberichte und -dateien, Prüfungsberichte und Dateien mit Referenzdaten werden alternativ über diesen Service zur Verfügung gestellt.

*Mittelfristig wird die VALUES API Schnittstelle ersetzt.

Marktstatus

XETR

-

-

Störungen im Handelssystem

Erhebliche Störungen im Handelssystem

Xetra Newsboard

Der Marktstatus-Indikator gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Xetra Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Marktstatus-Fenster keine Entscheidungen zu treffen, Bitte verfolgen Sie auf jeden Fall die aktuellen Hinweise im Xetra Newsboard.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.