Fortlaufender Handel mit Best Executor

Fortlaufender Handel mit Best Executor (Xetra BEST)

Mit Xetra BEST (Best Service) bietet die Deutsche Börse im Fortlaufenden Handel auf Xetra eine integrierte Funktionalität für die bestmögliche Ausführung von Wertpapieraufträgen:

  • Best Execution mit Vollausführung und Preisverbesserung gegenüber dem Xetra-Orderbuch.
  • Aufträge werden in Xetra BEST® sofort voll ausgeführt - nicht teilausgeführt.
  • MiFID-konformer, börslicher und überwachter Handel in einem regulierten Markt
  • Handelsüberwachung: Als Börsenhandel bietet Xetra BEST eine Best Execution bei gleichzeitiger unabhängiger Überwachung durch die Handelsüberwachungsstelle (HÜSt) der FWB®.
  • Nutzung der bestehenden Xetra-Infrastruktur

 

Handelsplatz: Xetra®

Handelszeit: 9.0017.30 Uhr

Handelbare Instrumente: Aktien, ETFs und ETPs im Fortlaufenden Handel mit Auktion auf Xetra.

Handelsteilnehmer und Best Executor können frei vereinbaren, in welchen Wertpapieren der Xetra BEST-Service angeboten wird. Dazu schließt der Best Executor einen Vertrag mit dem jeweiligen Teilnehmer.

Grundsätzlich können mehrere Best Executors den Service in demselben Wertpapier anbieten. Ebenso können Best Executors den Service verschiedenen Teilnehmern gleichzeitig anbieten. Teilnehmer können den Service von verschiedenen Best Executors beziehen und pro Order entscheiden, welcher Best Executor die Order ausführen soll.

 

Xetra BEST garantiert über die Vorteile einer Orderausführung auf Xetra (z.B. höchste Ausführungsgeschwindigkeit, niedrige implizite und explizite Transaktionskosten) hinaus bessere Preise und volle Ausführung der Orders für den Anleger. Die Vollausführung gegen einen zugelassenen sogenannten Best Executor erfolgt mit einer automatischen Preisverbesserung gegenüber dem Xetra-Orderbuch und stellt auf diese Weise Best Execution für alle Marktteilnehmer sicher.

So funktioniert der Service

Der Fortlaufende Handel mit Best Executor basiert auf dem Preisoptimierungsmodell, ergänzt um die Funktionalität des Best Executor. Er ist ein Xetra-Handelsservice für den bilateralen Handel.

Best Executor bieten eigenen Kunden sowie anderen Handelsteilnehmern den Service, Orders mit einer automatischen Preisverbesserung gegenüber dem aktuell möglichen Ausführungspreis im Fortlaufenden Handel auf Xetra auszuführen und gleichzeitig Teilausführungen zu vermeiden. Dazu stellen Best Executors während der Handelszeit einen Relativen Quote in das Handelssystem ein. Der Relative Quote definiert, ...

  • wie hoch die Preisverbesserung gegenüber dem Orderbuch des Fortlaufenden Handels ist (Relatives Limit),
  • bis zu welchem Preislimit der Best Executor Orders ausführt (Boundary zum Schutz des Best Executor vor starken Preisbewegungen),
  • für welches individuelle Ordervolumen der Best Executor Orders im Preisoptimierungsmodell ausführt (Size) und
  • bis zu welchem Gesamtvolumen der Best Executor Orders ausführt (Reserve Size).

Marktstatus

XETR

-

-

Störungen im Handelssystem

Erhebliche Störungen im Handelssystem

Xetra Newsboard

Der Marktstatus-Indikator gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Xetra Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Marktstatus-Fenster keine Entscheidungen zu treffen, Bitte verfolgen Sie auf jeden Fall die aktuellen Hinweise im Xetra Newsboard.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.